Metallwarenbetrieb „RAPMET“ produziert Gitterroste aus rostfreiem Stahl 1.4301 (304) und aus säurefestem Stahl 1.4404 (316L) nach DIN 24537.

Schweißpressroste
Maschenweite wie bei verzinkten Gitterrosten, z.B. 25x25, 30x32, 30x44, u.a.
Tragstab bei Standardgitterrosten von 20x2 bis 100x6 und andere je nach dem Bedarf.

Pressroste
Maschenweite wie bei verzinkten Gitterrosten, z.B. 33x11, 22x33, 33x33, u.a.

Tragstab bei Standardgitterrosten von 20x2 bis 100x5 und andere je nach dem Bedarf.

Zur Anwendung in den chemisch aggressiven Industriezweigen, in der Landwirtschaft, in der Lebensmittelindustrie und in der chemischen Industrie.

Diese Gitterroste können auch in der rutschhemmenden Version (serrated) hergestellt werden. Zur Herstellung der Gitterroste wird Stahl 1.4301 und 1.4404 genutzt.

Die Oberfläche der Gitterroste wird durch Ätzen mit chemischen Mitteln behandelt.