Rapmet MOB

RAPMET MOB ist eine mobile Umzäunung zum Abgrenzen von Baustellen, Lagern und Lagerplätzen, Messen und Ausstellungen sowie öffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen.

Konstruktion
Die Zaunelemente sind aus einem stabilen Stahlrohrrahmen, geschweißten Gittern, die gemäß EN ISO 1461 feuerverzinkt sind, gefertigt. Die Stärke des Drahtes beträgt Ø 4 mm, senkrechte Standrohre Ø 38 mm, waagerechte Rohre Ø 38 mm, Maschengröße 100/300 mm.

TYP A
Ein leichtes Gitterelement mit der Fläche B 3500 mm x H 1000 mm. Anwendungsbereich: Umzäunung bei Ausstellungen, Messen, Parkplätzen usw.; lässt sich leicht aufstellen und transportieren.

TYP B
Ein Standardelement mit waagerechten Rohren und dem Feld B 3500 mm x H 2000 mm. Anwendungsbereich: wirksame Umzäunung, die vor einem unbefugten Eintritt in Objekte schützt.

TYP C
Schweres, tragbares Zaunelement angefertigt aus 3 waagerechten Rohren B 3500 mm x H 2000 mm. Anwendungsbereich: starker Menschenandrang und erhöhte Sicherheitsanforderungen.

TYP D
Leichtes Gitterelement mit dem Feld B 2200 mm x H 1000 mm.

TYP E
Mittleres Element aus waagerechten Rohren mit dem Zaunfeld B 2200 mm x H 2000 mm.

TYP F
Schweres Element eines tragbaren Zaunes angefertigt aus drei waagerechten Rohren B 2200 mm x H 2000 mm.

Volle Elemente
RAPMET-MOB wird auch als ein volles Element mit verzinkter Trapezenblechfüllung hergestellt.

Aufstellung
Ein sehr schnelles Auf- und Abbauen dank der einfachen Montagemöglichkeit an den Betonblöcken.

 
Polityka prywatności